Quinta do Espigão - Madeira - Portugal

Traumhafte Villa inmitten paradiesischen Natur

Bilder

Video

kontakt

Route

Inmitten der paradiesischen Natur Madeiras, auf einer privaten Landzunge an der Westküste, liegt das Anwesen der Quinta Espigão. Die Quinta gehört fast zu dem schönste Hauser auf Madeira, mit ein atemberaubend Panorama und einen endlosen Blick über den Ozean. Wiesen, Ackerland, Garten und ein kleiner Weinberg umgeben das großzügige Haus, dessen Architektur portugiesische Elemente mit maurischen paart und zudem beeinflusst ist von den Ideen zeitgenössischer Kunst.

Vor dem Haus liegen verschiedene geschützte Terrassen mit Springbrunnen und Krautergarten. Drei Doppelzimmer zu ebener Erde und ein Turmzimmer stehen im Haus zur Verfügung; außerdem gehören zur Ausstattung drei Bäder, ein Außenduche, und eine offene Küche, die übergeht in den Salon mit Esstisch und Kamin.

Unvergessliche Sonnenuntergänge, ein wohltätige Ruhe in ein vom natur skulptierte Harmonie sorgen für ein komplettes erholen.

Zum Dorfzentrum Ponta do Pargo laufen Sie zu Fuß ca. 20 Minuten. Dort finden Sie verschiedenen Tante-Emma-Läden für die wichtigsten Grundnahrungsmittel, Restaurants, Bank und Apotheke. Die nächsten größeren Orte sind Calheta, mit dem Sandstrand und Porto Moniz, mit der frisch renovierten Meerwasser-Lavapools, jeweils rund eine halbe Autostunde entfernt. Vom Flughafen trennen uns rund 70 Kilometer. Zur Levada Nova, einem der schönsten Wanderwege der Insel, sind es nur wenige Minuten.

© 2016 Quinta do Espigão lda - Serrado Ponta do Pargo - Madeira - Portugal - NIF 511212909 - tel +351 965 882 317